top of page

Warum lanciert die IGEHO neuen Gastronomie-Kongress?

Die Messe Schweiz lanciert mit dem «Igeho Congress Gemeinschaftsgastronomie» einen neuen, eintägigen Kongress mit begleitender Ausstellung. Die erste Ausgabe soll bereits im Mai 2022 stattfinden. Warum diese neue Messe?



Die neu geschaffene Marke «Igeho Congress» hat ihre Premiere am 18. Mai 2022 in der Umwelt-Arena in Spreitenbach und findet zum Thema «Gemeinschaftsgastronomie» statt. «Im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung der Plattform Igeho ist ein Kongress-Format ideal, um einzelne Branchen-Communities gezielt anzusprechen, zusammenzubringen und zu vernetzen. Dadurch können wir unserer Branche auch im Zwischenjahr der Igeho als starker Partner zur Seite stehen», sagt Judith Krepper, Head of Segment und Brand Director Igeho.


Zudem stehe man innerhalb der Gemeinschaftsgastronomie vor einem tiefgreifenden strukturellen Wandel, beispielsweise durch die zunehmende Flexibilisierung in der Arbeitswelt, führt Fabienne Lauber, Senior Project Managerin und Kongressverantwortliche weiter aus. Ideale Voraussetzungen also, um mit dem Wissenstransfer und der Vernetzung von Expertinnen und Experten und Teilnehmenden wichtige Impulse für die Bewältigung kommender Herausforderungen zu setzen.


Der Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie (SVG) hat das Patronat des Kongresses übernommen und unterstützt das Igeho-Team in der programmatischen und thematischen Gestaltung. Zentraler Bestandteil sei ein mit nationalen und internationalen Sprecherinnen und Sprechern besetztes Programm, dessen Inhalte an aktuellen Themen und Problemstellungen der Gemeinschaftsgastronomie ausgerichtet sein sollen. Separate Breakout-Sessions werden Gelegenheit zur Vertiefung in den Bereichen Business, Care und Education wie bspw. nachhaltige Ernährung oder Flächennutzung in der Businessverpflegung bieten, versprechen die Organisatoren. Das detaillierte Programm wird im Februar 2022 kommuniziert.


Die Begleitausstellung mit rund 50 Unternehmen ist als zentrale Networking- und Präsentationszone konzipiert. Neben dem im Plenum und in den Breakout-Sessions vermittelten Fachwissen soll hier Raum für Diskussionen entstehen.


Igeho findet im 2023 in Basel statt

In Rücksprache mit der Branche soll die Igeho nach wie vor im Zweijahresturnus und damit vom 18. bis 22. November 2023 in Basel stattfinden. Die Anmeldungen für die nächste Igeho sollen ab Frühsommer 2022 möglich sein.




0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page