Verbot für Booking-­Knebelverträge

Booking-Plattformen: Nationalrat verbietet Paritätsklauseln: Kooperationsverträge von Booking-Plattformen mit Hotels behindern die freie Preisgestaltung ihrer ­Angebote. Diese «Knebelverträge» hat der Nationalrat in der Frühjahrsession verboten. Sogenannte ­Paritätsklauseln in Verträgen zwischen Hotels und Booking-Plattformen sind nicht mehr gestattet. Hier die markantesten O-Töne der engagierten ­Parlamentsdebatte.


Möchtest du weiterlesen?

Abonniere www.hotelier.ch, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren
0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen