Schnurrender Service-Roboter auf Tour

Die Raststätte Rheintal Ost zählt in der Schweiz zu den innovativsten ihrer Art. Das zeigt sich in der Produktion über Eigenenergie bis zur Einführung von digitalen Helfern. Ab sofort gibt es einen speziellen Mitarbeiter vor Ort: den Service-Roboter «Bella».

Die Thurau-Gruppe, zu der die Raststätte Rheintal Ost gehört, ist an Prozessoptimierung und Nachhal­tigkeit interessiert und fährt dabei eine untypische Strategie. «Wir wollen uns von der Masse abheben und aufzeigen, dass eine Raststätte genauso innovativ sein kann, wie beispielsweise ein hippes Restaurant in der Stadt», so CEO Peter Hofstetter.

Die Anschaffung des Roboters soll die Lösung für ein Problem in der Gastro- und Hotelbranche sein: die Alternative für lange Gehwege und Mitarbeiterent­lastung. «Das Ziel ist es nicht, Personal zu ersetzen, sondern Lösungen zu finden, um die Mitarbeitenden zu entlasten», so Hofstetter. «Wir möchten dem Ser­vicepersonal unnötige Wege ersparen. Darin sehen wird auch die Möglichkeit, dass die Mitarbeitenden effizienteren Einsatz an vorderster Front leisten können, nämlich bei Gästebetreuung.»


Das Frische-Theke-Konzept der Raststätte ist zeitlich straff geregelt. «Wir sind froh, um eine zusätzliche Hilfe, welche uns den Weg zwischen Küche und Gast erspart. ‹Bella› bringt die Getränke und das Essen an den Tisch und der Servicemitarbeiter serviert aus dem Roboter zu den Gästen. Einige Gäste möchten und dürfen sich natürlich auch selbst aus dem BellaBot bedienen» so Hofstetter. Auch beim Abräumen ist der Serviceroboter im Dauereinsatz. Er erspart den Gang zwischen den Tischen und der Abwaschstation. «Unsere Mitarbeiter sehen den BellaBot als Hilfe. Es ist uns ein Anliegen, dass für alle ein Mehrwert entsteht», ergänzt der CEO.


In der Schweiz wird der BellaBot der Firma Sebotics mit Sitz in Horw dort eingesetzt, wo Hilfe benötigt wird. Grenzen dazu gibt es nicht, solange in den Betrieben eine ebenerdige Fläche vorhanden ist. An Events, in Hotellobbys oder an Messen hat der Service-Roboter schon vielen Besuchern und Gästen beim Bringen von Getränken oder Häppchen ein Lächeln auf die Lippen gezaubert – und bleibt noch lange in Erinnerung.


Exklusives Angebot für Hotelière-Abonnenten. Holen Sie sich Ihren BellaBot und erhalten Sie ein Roboter-­Branding im Wert von CHF 500.–. https://sebotics.com/lp-hotelier-ch-magazin?utm_source=lp-hotelier-ch-magazin&utm_medium=print&utm_campaign=raststaette


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen