RAST KAFFEE ist «Schweizer Röster des Jahres 2022»

Aktualisiert: 5. Juli


Das Fachmagazin Crema hat die Gourmet Rösterei RAST KAFFEE als «Schweizer Röster des Jahres 2022» ausgezeichnet. Das Familienunternehmen RAST KAFFEE wiederholt damit den Triumph von 2010, als RAST KAFFEE bereits zum «Röster des Jahres» im gesamten deutschsprachigen Raum gewählt wurde.


«Die Auszeichnung zum ‹Schweizer Röster des Jahres freut uns sehr. Sie ist eine grosse Ehre und Anerkennung für unsere tägliche Arbeit und für die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Produzenten. Ein grosses Dankeschön geht insbesondere an unser Team», sagen Evelyne Rast (42), Beatrice Rast (39) und Adrian Gisler (44) , die als Geschäftsleitung seit 2016 in der

4. Generation gemeinsam das traditionsreiche Familienunternehmen RAST KAFFEE führen. «Die Auszeichnung ist eine Bestätigung für unseren täglichen Willen, Kaffee auf höchstem Niveau zu zelebrieren.» Mit «Röster des Jahres» prämiert das Fachmagazin Crema in Zusammenarbeit mit einer unabhängigen Fachjury jährlich jenes Unternehmen, das mit einer kontinuierlich herausragenden Qualität des gerösteten Kaffees glänzt. Geprüft werden neben der Konstanz in der Qualität auch die Breite des Sortiments, die Innovationskraft und die Serviceleistungen. RAST KAFFEE hat die Experten in allen Bereichen überzeugt.

RAST KAFFEE verpflichtet sich seit Generationen dem perfekten Kaffee. Das Familienunternehmen, das 1918 gegründet wurde und als Kolonialwarenladen in Meggen seinen Anfang nahm, ist heute eine führende Gourmet Rösterei. In Ebikon bei Luzern wird mit Leidenschaft und gekonntem Handwerk Kaffee der internationalen Spitzenklasse geröstet. Die Kundenbasis von RAST KAFFEE ist vielfältig und umfasst den Detailhandel, die gesamte Hotellerie und Gastronomie sowie Büros, Kantinen und Privatkunden aus der ganzen Schweiz.

Kompromisslose Qualitätsstrategie Den perfekten Kaffeegenuss garantieren: Das ist der Antrieb von RAST KAFFEE. Dies beginnt mit der sorgfältigen und verantwortungsbewussten Auswahl der Produzenten und deren handverlesenen Spitzenkaffees. Das Rösten erfolgt dann nach streng festgelegten, individuellen Anforderungsprofilen, mit detaillierten Röstprotokollen und konsequenter Qualitätskontrolle. Für die Gourmetrösterei ist Nachhaltigkeit – und damit ökologische und soziale Verantwortung – die Basis für die ausgewiesene Qualität. Persönliche Beziehungen zu den Kaffeeproduzenten und der permanente Dialog ermöglichen diese Nachhaltigkeit.


Transparenz und Frische RAST KAFFEE steht für Offenheit und Transparenz ein. Die Kaffees sind detailliert bis zum Produzenten rückverfolgbar. Ein weiterer entscheidender Erfolgsfaktor für RAST KAFFEE ist das Röstdatum. Denn damit kann die für den perfekten Kaffeegenuss so bedeutende Frische garantiert werden. RAST KAFFEE röstet deshalb erst nach Eingang der Kaffeebestellung ausschliesslich die bestellte Menge und liefert diese tagesfrisch. Das umfassende Wissen und das Handwerk rund um die Kaffeezubereitung gibt RAST KAFFEE in der hauseigenen Kaffee-Akademie und in einer Vielzahl von Kursen sowohl für Profis aus der Gastronomie als auch für Geniesser im privaten Hausgebrauch weiter. Damit hat sich RAST KAFFEE als ausgewiesenes Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum etabliert

Über RAST KAFFEE RAST KAFFEE steht für den perfekten Kaffeegenuss vom Ursprung bis in die Tasse. Das inhabergeführte Familienunternehmen mit mehr als 100-jähriger Firmengeschichte mit Sitz in Ebikon bei Luzern wird in 4. Generation von Evelyne Rast, Beatrice Rast und Adrian Gisler geführt und beschäftigt rund 30 Mitarbeitende. Die Gourmet Rösterei RAST KAFFEE röstet nur auserlesenen Spitzenkaffee aus den allerbesten Anbaugebieten der Welt. Um Kaffeewissen, Kaffeekultur und Kaffeepassion weitergeben zu können, betreibt RAST KAFFEE eine hauseigene Kaffee-Akademie für Profis in der Gastronomie und für private Geniesser.

www.rast.ch



0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen