Der feine Unterschied

Für Anica und Nicole Schmid vom Restaurant Augarten in Rheinau



«Aus der Schweiz - aus Überzeugung.»


Sie sind jung und wissen, was sie wollen: Qualität. Deshalb setzen Nicole und Anica Schmid ausschliesslich auf Schweizer Produkte - auch beim Fleisch. Die beiden Schwestern wollen immer genau wissen, woher es kommt und dass die Tiere artgerecht gehalten und gefüttert werden.


Darum beziehen die Schwestern Fleisch nur von Bauern in der Nähe, die sie gut kennen, und das Lamm- und Schweinefleisch sogar nur vom elterlichen Hof. Es wird von ihrem Kundenmetzger fachgerecht zerlegt. «So können wir für jeden Schritt beste Qualität garantieren», sagt Anica. Und Nicole ergänzt: «Wir arbeiten nur mit Menschen zusammen, denen wir voll und ganz vertrauen.»





Falsches Schweinsfilet, richtig zart

Anica und Nicole Schmid setzen kompromisslos auf Schweizer Qualität