top of page

Bellevue Interlaken: Winter für Winter für die Zukunft gebaut

In rund 20 Jahren haben Regula und Thomas Dübendorfer aus dem anfangs sehr renovationsbedürftigen Gebäude des Hotels Bellevue in Interlaken ein beachtliches 4-Sterne-Haus gemacht. Heute bietet das Bellevue 38 Zimmer in verschiedenen Grössen und Kategorien, ein Appartement und das Riverhouse direkt an der Aare. Vervollständigt wird das Angebot mit der Alplodge, die 22 Zimmer für eher budgetorientierte Gäste bietet.

Alplodge ­Aussenansicht.

Möchtest du weiterlesen?

www.hotelier.ch abonnieren, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren
0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page