Markus Tauss und Annika Sosnizka-Tauss zurück in den Bergen.

CRESTA PALACE HOTEL CELERINA MIT NEUEM DIREKTIONSEHEPAAR

Das Cresta Palace Hotel Celerina ist mit einem neuen Direktionsehepaar in die Sommersaison 2020 gestartet. Mit Annika Sosnizka-Tauss und Markus Tauss übernehmen zwei erfahrene Persönlichkeiten die Führung des Engadiner Ferienhotels. Die beiden bringen langjährige Erfahrung und umfassende Kenntnisse sowohl aus internationalen Hotelketten als auch privat geführten Häusern der Luxushotellerie mit. Markus Tauss leitete zuletzt das Retreat in Schloss Elmau. Nun zieht es ihn zurück in die Bündner Berge, die er bereits aus vorherigen Stationen in Davos und Arosa kennt und schätzt. Annika Sosnizka-Tauss ist neben ihrer langjährigen Hotellerieerfahrung eine ausgewiesene Marketingexpertin. So verantwortete sie zuletzt das Marketing und Event-Management eines Bergchalets, wo sie auch die stellvertretende Betriebsleitung übernahm.