Dr. Carole Ackermann

DR. CAROLE ACKERMANN FOLGT AUF ANDRÉ WITSCHI

Seit Mitte Juni ist Dr. Carole Ackermann Präsidentin des Verwaltungsrats der EHL Holding SA und designierte Präsidentin des Stiftungsrats der EHL. Sie tritt damit die Nachfolge von André Witschi an, der seit 1999 für die EHL tätig war. Dieser übergibt sein Amt nach drei statuarisch vorgesehenen Amtszeiten an die erfahrene Unternehmerin und Führungspersönlichkeit. «Carole Ackermann bringt ihre grosse Fachkompetenz und ihren Enthusiasmus für Innovation zu einem für die EHL entscheidenden Zeitpunkt ein, da sich weltweit grosse Veränderungen vollziehen. Die promovierte Betriebswirtin verfügt über mehr als zwanzig Jahre Führungserfahrung in Geschäftsleitungen und Verwaltungsräten von KMU und Grossunternehmen», so die EHL. Derzeit ist sie CEO der privaten Investmentgesellschaft Diamondscull AG und investiert in junge Unternehmen in den Bereichen ICT und Technologie. Ackermann ist zugleich Mitglied des Verwaltungsrats von Allianz Schweiz, der BKW, von BNP Paribas Schweiz und der BVZ Holding. Zudem ist sie im Verwaltungsrat der Berner Innovationsagentur Be-Advanced und Fakultätsmitglied der Universität St. Gallen.