Schweizer­ Confiseure­ sind ­weltweit ­in ­Hotels ­begehrt

WARUM EIN PATISSIER IN DER HOTELKÜCHE?

Nicht alle Hotels beschäftigen einen Patissier in der Küche. In vielen Betrieben kreieren die Köche auch Süssigkeiten und Desserts. «Hotelier» wollte von Michael Sichel (44), Chefpatissier mit Schweizer Wurzeln im Grandhotel Bristol (Wien) wissen: Warum braucht es einen Patissier in der Hotelküche?



Lesen Sie den ganzen Artikel und erfahren Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe