DER FEINE UNTERSCHIED

für Yanick Mumenthaler,Leiter Gastronomie in der Stiftung für Betagtein Münsingen



«Je näher, desto besser.»

Früher in der Spitzengastronomie, heute in der Stiftung für Betagte:

Wo Yanick Mumenthaler kocht, geniesst die Küche einen exzellenten

Ruf. Alles, was auf den Teller kommt, bereiten Mumenthaler und

sein Team frisch zu. Mit hochwertigen Zutaten, die möglichst alle

aus nächster Nähe stammen. «Gerade beim Fleisch ist mir die

Herkunft wichtig. Deshalb setze ich ausschliesslich auf Schweizer

Fleisch aus der Region», sagt Yanick Mumenthaler.

 

Das schätzen auch seine Gäste. Die älteren Generationen erinnern

sich gut und gern an die Zeit zurück, als es noch selbstverständlich

war, Lebensmittel aus der Umgebung zu beziehen – und so lokale

Bauern und Fleischproduzenten zu unterstützen.


Erfahren Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe