Schritt für Schritt zum Kaffee-Experten

Die Berner Rösterei Blasercafé wurde 1922 gegründet und wird heute von der 4. Generation geführt. Bereits in den 90er-Jahren hat Blasercafé ein Schulungsprogramm ins Leben gerufen und ­dieses seither laufend weiterentwickelt. In den praxisorientierten Kursen erfahren die Teilnehmenden alles über die Welt des ­Kaffees. Sie eignen sich für jeden Kaffeeliebhaber, vom Barista-Einsteiger bis zum Gastronomie-Profi. 

 

Neben klassischen Trainings aus dem Coffee Skills Program der Specialty Coffee Association (SCA) werden auch massgeschneiderte Kurse für Home-Baristas, Kaffee-Sensoriker, Q Grader und Latte Art Liebhaber angeboten. Aktuell umfasst das breite ­Schulungsprogramm rund 20 verschiedene Kurse aus den Fachbereichen Barista-Handwerk, Sensorik und Rohkaffee. Die ­Kurstrainer Barbara Held und Giuliano Bartoli von Blasercafé sind Experten auf ihrem Gebiet und lassen keine Kaffeefrage ­offen. 

Im eigenen Kurslokal beim Güterbahnhof Bern stehen sechs vollausgestattete Barista-Arbeitsplätze für die Teilnehmenden bereit. Der moderne Schulungsraum im Industrielook ist als SCA Premier Training Campus zertifiziert und bietet die bestmögliche Lernumgebung für jeden Kaffeeliebhaber. Denn in ­einem schönen, modernen Ambiente lässt sich einfach besser ­lernen. 

 

blasercafe.ch/kaffeekurse