Nachhaltigkeit schafft Spitzenqualität

TEXT Beatrice Rast



Die Autorin

Beatrice Rast ist zusammen mit

ihrer Schwester Evelyne Rast

Inhaberin der Gourmetrösterei

Rast Kaffee mit Sitz in Ebikon bei

Luzern.


Kaffee in Spitzenqualität verlangt eine ökologische und soziale Verantwortung. Wer Spitzenqualität in der Tasse wünscht, braucht Spitzenqualität bereits in der Produktion – und muss darum bereit sein,

faire Einkaufspreise über dem Weltmarktpreis zu bezahlen. Damit es sich für die Bauern rechnet, Kaffee sorgfältig und ökologisch anzubauen. Kaffee in bester, handverlesener Qualität. Nicht Kaffee als reines

Massenprodukt.

 

Die Grundsätze der Nachhaltigkeit spielen in der Kaffeeproduktion eine immer entscheidendere Rolle. Nur bei ganzheitlicher, umweltbewusster Anbauweise kann eine langfristige Eindeckung von Kaffee gewährleistet werden. Als Rösterei können wir einen Teil dazu beitragen, indem wir

alle nötigen Informationen über Herkunft und Anbauweise bei den Produzenten einfordern und für die Kunden bereitstellen. Denn wir sind überzeugt: Nachhaltigkeit kann dann gesichert werden, wenn in der

Kaffeeproduktion volle Transparenz von A bis Z herrscht. Eine Transparenz, die auch für die Konsumenten immer wichtiger wird bei ihrem bewussten Kaufentscheid. Wir können präzis darüber Auskunft geben, von welcher Fazenda oder gar von welchem Feld der Kaffee stammt, wann er geerntet und verschifft wurde.

 

Als ambitionierte Rösterei pflegen wir langjährige Beziehungen zu den Kaffeeproduzenten. Weil wir direkt von Farmen und Farmern einkaufen, die wir persönlich kennen, können wir uns auch von der Anbauweise überzeugen und gegenüber den Konsumenten für die hohe Qualität

des Ursprungskaffees garantieren.

 

Der enge Austausch zwischen Farmern und Röstern bildet die Grundlage zum zunehmenden Direct Trade, dem Direkthandel. Als Rösterei stehen wir ein für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kaffee-Produzenten. Wir tauschen uns laufend mit ihnen aus. Neben den persönlichen Beziehungen zu vielen Produzenten rund um den globalen

Kaffeegürtel halten wir auch intensiven Kontakt zu Zwischenhändlern und Dienstleistern, die den umfassenden Informationsfluss sicherstellen und konsequent nachhaltig angebauten Rohkaffee im Sortiment haben. Damit

können wir unseren Kunden sortenreine Ursprungs- und Plantagenkaffees aus den besten Kaffeeanbaugebieten der Welt bieten.

 

Nachhaltigkeit beginnt in den Ursprungsländern des Kaffees, endet aber nicht mit der Ernte, sondern muss die gesamte Wertschöpfungskette

umfassen. Bei Rast Kaffee wird jede Bohne anhand eines eigens kreierten Röstprofils auf Trommelröstmaschinen schonend geröstet. Auf die individuellen Bedürfnisse unterschiedlicher Bohnen wird dadurch optimal eingegangen. Jede Charge wird mit dem Röstdatum versehen, dadurch garantieren wir jederzeit röstfrische Qualität.

 

rast.ch