Die dies­jährigen Absolventen des Nach­diplom­studiums HF Hotelma­nagement.

Text: Geschäftsstelle VDH, Elisabeth Erber

EIN GRUND ZUM FEIERN

Die Vereinigung diplomierter Hoteliers-Restaurateure heisst 24 neue diplomierte Hotelmanagerinnen und -manager NDS HF herzlich willkommen.



V. l. n. r. :Roland Gasche, Kathrin Matter, Michael Max Müller.


Am Samstag, 27. Juni 2020, nahmen 24 Absolventinnen und Absolventen vom Zyklus 45 des Nachdiplomstudiums HF Hotelmanagement in Bern ihr Diplom in Empfang. Nach dem erfolgreichen Bestehen der drei Modulprüfungen sowie der Erstellung einer Diplom- und Projektarbeit tragen sie den in der Branche einzigartigen und geschützten Titel Dipl. Hotelmanagerin/Hotelmanager NDS HF.

 

Auch dieses Jahr wurde der Förderpreis der Stiftung Hans Schellenberg für die beste Diplomarbeit vergeben. Die Jury, die sich aus Stiftungsrat und Diplomverleihungsausschuss zusammensetzt, beurteilt die Diplomarbeiten nach den hauptsächlichen Kriterien: Bedeutung, Neuheit und Nutzen für die Branche sowie Präsentation. Michael Max Müller, Präsident der VDH, überreichte den Preis, dotiert in Höhe des Kursgeldes des letzten Moduls, an Kathrin Matter. Kathrin Matter hat mit ihrer Arbeit zum Thema «Holacracy – Hierarchie der Kreise – die zukunftsweisende Unternehmensführung für die Hotellerie?» überzeugt.

 

Diese Diplomarbeit wird veröffentlicht, da sie von grosser Bedeutung für die Branche ist. Dadurch erhalten VDH- Mitglieder und Hoteliers, Restaurateure, Kadermitarbeiter und alle Interessierten die Möglichkeit, diese online zu erwerben. Eine interessante Auswahl der Diplomarbeiten der letzten Jahre findet man unter shop.vdh.swiss.

 

Seit 50 Jahren fördert die VDH einen aktiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch sowie den Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis in Hotellerie und Tourismus. Massgeschneiderte Veranstaltungen und Anlässe – stets mit professionellem Hintergrund – ergänzen die vielfältigen Aktivitäten der Vereinigung. In der VDH trifft man Kolleginnen und Kollegen, die mit ähnlichen Fragen und Herausforderungen konfrontiert sind, diskutiert neue Ideen und Projekte und setzt Trends und neue Massstäbe.

 

Der Vorstand und die Mitglieder der VDH begrüssen die diplomierten Hotel­managerinnen und -manager NDS HF als neue Mitglieder und heissen sie in der Alumni-Vereinigung herzlich willkommen.